Conti-Cup

Unterwegs in Deutschland

Mutter Erde

Mitternächtges Dunkel spinnt um die Welt ein heimlich Träumen; leise singt der Frühlingswind in den knospenschweren Bäumen. Diskussionen, Träume, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Residenzschloß Ko

Trotz seiner Sparsamkeit wußte Herzog Ernst schöne Bauwerke und Anlagen zu schaffen; in Koburg baute er ein Residenzschloß und die Rosenau, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Blaß wie Kreide, so

Der Hans und die Grete tanzen herum, Und jauchzen vor lauter Freude. Der Peter steht so still und stumm, Und ist so blaß wie Kreide. Der Hans und […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Zeit Reisende Feuchte Zone Sonne ...

Das Abenteuer der zeitreisenden Elefanten

Eine ungewöhnliche Reise beginnt

Es war einmal in einer Welt, in der Zeitreisen eine Gewissheit waren, eine Gruppe mutiger Zeitreisender. Sie waren über die feuchte Zone hinaus gereist und fanden sich plötzlich in einer fernen Ära wieder, umgeben von reiner Luft und strahlender Sonne.

Die geheimnisvollen Arbeitselefanten

In dieser Zeit gab es eine erstaunliche Gruppe von Wesen, die als Arbeitselefanten bekannt waren. Sie arbeiteten nicht nur an den üblichen fünf Tagen der Woche, wie es in anderen Welten der Fall war, sondern ihre Arbeit erstreckte sich über verschiedene Zeiten. Einige von ihnen verrichteten ihre Aufgaben bei Tageslicht, während andere ihre Arbeit nach dem Mittag und sogar bei nächtlicher Dunkelheit erledigten.

Die Vielfalt der Arbeitselefanten

Die meisten dieser Arbeitselefanten waren afrikanische Elefanten, die ihre Aufgaben mit einer erstaunlichen Hingabe erfüllten. Doch es gab auch Elefanten aus Asien und Australien, die sich dieser besonderen Berufung verschrieben hatten. Die Reisenden beobachteten fasziniert, wie diese majestätischen Tiere ihre Aufgaben mit großer Geschicklichkeit erledigten.

Ein ganz besonderer Tag

Eines Tages erfuhren die Zeitreisenden von einem besonderen Ereignis in dieser Welt - dem Elefantentag. An diesem Tag würden die Arbeitselefanten in einer noch nie dagewesenen Pracht und Eleganz auftreten. Es war, als ob die Zeit in dieser Welt stillstand, um diesen bemerkenswerten Moment zu feiern.

Die Vorbereitungen beginnen

Die Zeitreisenden waren fasziniert von der Idee, den Elefantentag hautnah zu erleben. Sie beschlossen, sich aktiv an den Vorbereitungen zu beteiligen, um dieses Ereignis zu einem unvergesslichen Abenteuer zu machen. Gemeinsam mit den Arbeitselefanten begannen sie, bunte Dekorationen zu basteln und frische Blumenarrangements vorzubereiten.

Die Magie des Elefantentags

Als der Elefantentag schließlich anbrach, war die Atmosphäre mit einer magischen Energie erfüllt. Die Arbeitselefanten traten in einer imposanten Parade auf, geschmückt mit glitzernden Bändern und Blumenkränzen. Die Zeitreisenden konnten ihr Glück kaum fassen, als sie die majestätischen Tiere in ihrer ganzen Pracht sahen.

Ein unerwartetes Abenteuer

Doch plötzlich nahm der Elefantentag eine unerwartete Wendung. Eine Gruppe von Zeitreisenden hatte versehentlich eine Zeitmaschine aktiviert, die einige der Arbeitselefanten mit sich riss. Die Elefanten verschwanden vor den Augen der Menschen und wurden in verschiedene Zeitalter katapultiert.

Die Rettungsmission

Die Zeitreisenden zögerten nicht und beschlossen sofort, die verlorenen Arbeitselefanten zu retten. Sie nutzten ihre eigenen Zeitreisefähigkeiten und stürzten sich in ein aufregendes Abenteuer, das sie durch verschiedene Epochen führte. Von der prähistorischen Zeit bis in die ferne Zukunft jagten sie den verirrten Elefanten nach.

Die Freundschaft der Zeiten

Unterwegs schlossen die Zeitreisenden und die Arbeitselefanten eine ungewöhnliche Freundschaft. Sie lernten, die einzigartigen Fähigkeiten und Persönlichkeiten der Elefanten zu schätzen und halfen ihnen, sich in den verschiedenen Zeiten zurechtzufinden.

Die Rückkehr in die Gegenwart

Schließlich gelang es den Zeitreisenden, alle verlorenen Arbeitselefanten sicher zurückzubringen. Die Elefanten waren erleichtert, wieder in ihrer vertrauten Zeit und Umgebung zu sein, und die Zeitreisenden freuten sich über ihre erfolgreiche Rettungsmission.

Ein Abschied voller Dankbarkeit

Als die Zeit gekommen war, sich von ihren neuen Freunden zu verabschieden, spürten die Zeitreisenden, dass sie nicht nur Abenteuer erlebt hatten, sondern auch eine tiefe Verbindung zu einer Welt geknüpft hatten, die von Zeit und Magie durchdrungen war. Mit einem herzlichen Lächeln und den besten Wünschen verließen sie diese einzigartige Welt und kehrten in ihre eigene Zeit zurück.

Die Erinnerung an das Abenteuer

Die Zeitreisenden kehrten mit unvergesslichen Geschichten und Erinnerungen in ihre Welt zurück. Sie wussten, dass sie das Glück hatten, eine Welt zu entdecken, in der die Zeit keine Grenzen kannte und Freundschaften über die Jahrhunderte hinweg bestehen konnten. Und so endete dieses außergewöhnliche Abenteuer der Zeitreisenden Elefanten, ein Abenteuer, das die Magie der Zeit und die Kraft der Freundschaft feierte.

Mit herzlichem Dank und den besten Wünschen,
Ihr Kartograf der Kuriositäten und globetrottender Geschichtenerzähler

*Der geneigte Leser möge entschuldigen, dass wir nicht erwähnen, welche Orte, Ortsnamen und Sehenswürdigkeiten im Verlaufe der vergangenen mehr als 100 Jahre, durch den ersten und zweiten Weltkrieg, viele Jahre entwickelte Sozialistische Gesellschaft und mehrerer Rechtschreibreformen verloren gingen oder geändert wurden.

Quellenangaben:
Inspiriert von den düsteren Erinnerungen an einem herbstlichen Vormittag
Romane über Reisen und Abenteuer von Jules Verne,
alte Märchen und Sagen,
Meyers Konversations-Lexikon 3. Auflage 1874 - 1884
Wikipedia – Die freie Enzyklopädie

uwR5

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - Willkommen bei Conti-Cup!

Supplier to the special

Supplier of pile sheets, single and double planks, steel pipes and girders - used, new, to rent, to buy with buyback or for buying-in. supplier to the special foundation construction mehr lesen >>>

Reifenservice - Freie

Auto-Trentzsch hat den richtigen Reifen oder die richtigen Kompletträder für Ihr Automobil! AUCH GEBRAUCHTE - Alu-Komplettradsatz: Felge R mehr lesen >>>

Wurstprodukte für

Wurstwaren für Allergiker werden mit Meersalz ohne Zusätze hergestellt. Verdickungsmittel ist Stärkemehl des Pfeilwurz (Maranta arundinacea), ohne mehr lesen >>>

Analoge Übertragungstechnik

Analoge Videosignale können über verschiedene Medien übertragen werden. Die Auswahl des Übertragungsmediums hängt dabei sehr stark von den gestellten mehr lesen >>>

Darum gab ich Halef die

und trat hart an den Sprecher heran: Mann, du hast zu schweigen! Wie kann ein Lügner und Verräter es wagen, ehrliche Leute zu beschimpfen! Was mehr lesen >>>

Klaeranlagen Probleme?

Probleme mit dem Abwasser? Kläranlagenbau Siegmar Kühne bringt Klärung! Neubau und Instandhaltung von Kläranlagen. Teil- und mehr lesen >>>

Luftfracht - Transporte mit

Luftfracht - Transporte (mit Ladebordwand) Anlieferung und Abholung nach den Vorschriften­ EU 2320/2002 - Transporte und mehr lesen >>>

Buchführungsbüro Birgit

Ihr Dienstleister für Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Büroservice. Finanzbuchhaltung: Sortieren, mehr lesen >>>

Schweißbaugruppen ITG Gm

Schweißbaugruppen und Lieferant für Spundwände, ITG GmbH, Rohre bis über 1000 mm Durchmesser (zum mehr lesen >>>

Digitalstudio Leubnit

Digitalstudio für: Diafilm/Kleinbildnegativ digitalisieren, Heimvideo bearbeiten, Umkopieren mehr lesen >>>

Elektro Martin GmbH

Zugelassener Fachbetrieb für Elektrotechnik Elektroinstallation für private, mehr lesen >>>

Wohnungen zum Kauf

Wohnungen kaufen in Dresden, Radebeul und Berlin - rs Immobilienberatung GmbH mehr lesen >>>

Bundesministerium für

Luftbild Bundesministerium für Gesundheit Bonn - Eingang mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Mutter Erde

Mitternächtges Dunkel spinnt um die Welt ein heimlich Träumen; leise singt der Frühlingswind in den knospenschweren Bäumen. Diskussionen, Träume, Alpträume und Interpretationen - Ein heute kaum noch angewandtes Verfahren ist die Pistenheizung, also die schlichte Erwärmung der Landebahnen eines Flughafens, um durch die dann höheren Temperaturen der Luft in Bodennähe eine Auflösung des Nebels zu erreichen. Dieses ist nur bei einer geringen Mächtigkeit des Nebels und gleichzeitig niedrigen Windgeschwindigkeiten erfolgversprechend, wird aber aufgrund der hohen Energiekosten heute kaum noch angewandt. Eine andere Möglichkeit geht genau den entgegengesetzten Weg, indem man versucht, die Tröpfchengrößen innerhalb des Nebels so weit zu erhöhen, dass dieser ausregnet. Dazu setzt man flüssiges bzw. festes Propan oder Kohlenstoffdioxid ein, die über ihre Verdunstungswärme eine Reduktion der Lufttemperaturen und dadurch verstärkte Kondensation bzw. Resublimation bedingen. Dieses ist wiederum nur bei Temperaturen unter etwa 0 °C mit vertretbarem Aufwand möglich. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Luftschichten zu durchmischen und dadurch die Inversion aufzulösen, was meistens über Hubschrauber umgesetzt wird. Deren Wirkungsbereich ist jedoch sehr gering und die Wirksamkeit einer solchen Methode daher auch meistens auf kurze Zeiträume begrenzt. Dem Namen nach entspringen die Elben, elves eindeutig der nordischen Mythologie. Hier gibt es jene Wesen, die altnordisch álfar oder álfr, Alben und altenglisch ælf oder ælfen genannt wurden, daraus entstand der Name für die Elben, die nicht mit der modernen Vorstellung von den geflügelten Elfen, gleichgesetzt werden können. Daher gab er bewusst für die deutsche Übersetzung die Schreibweise Elben vor, eine Mischung aus den Worten Elfen und Alben. Die Elben entsprechen jedoch in keiner Weise den mittelalterlichen Vorstellungen von Alfen, die oftmals als Krankheitsbringer mit Amuletten und Inschriften gegen eluos uel eluas aut demones, Alben oder Albinnen und Dämonen abgewehrt wurden und auf deren weniger freundliche Absichten auch die Albträume hinweisen. Andererseits führt das norwegische Königshaus von König Harald seine Abstammung wohl auf alfische Vorfahren zurück, da sich zahlreiche Namen wie Álfr, Álfgeir, Álfhild oder Gandálfr unter ihnen finden. Die Namen Alfred, Ælfred oder Alwin Ælfwine bedeuten Elfenrat und Elfenfreund. Auch Alboin, Gründer des Langobardenreiches in Italien, trägt den Namen Albenfreund. […] Mehr lesen >>>


Residenzschloß Koburg

Trotz seiner Sparsamkeit wußte Herzog Ernst schöne Bauwerke und Anlagen zu schaffen; in Koburg baute er ein Residenzschloß und die Rosenau, verschönerte die alte Feste Koburg mit ihren Umgebungen, ließ das alte Schloß Kahlenberg umbauen, so wie bei Gotha das Lustschloß Reinhardsbrunn, in Gotha und Koburg neue Theater. 1837 zeigten sich bedeutende Münzdifferenzen; Koburg hatte nämlich früher Scheidemünzen, wie auch die anderer Staaten, von geringerem effectiven Werth, als der Nominalwerth war, in großer Menge geprägt, welche es jetzt plötzlich und auf kurze Frist verrief; dies erzeugte laute Unzufriedenheit, und nach ernstem Widerspruch der benachbarten Staaten wurde die Frist der Zurücknahme verlängert. Mich geradeaus durch den Laubwald zu schlagen ging nicht an, der Wald war dicht und der Boden stellenweise sumpfig, auch wurde es allmählich stockfinster. Doch mit tiefen, ernsten Falten Furcht sich jetzt des Bräutgams Stirne: Herrin, forsch nicht blutge Kunde, Heute Mittag starb Ramiro. Seufzend stand Ramiro unten, Stand noch lange wie versteinert; Endlich schwand er fort im Dunkeln. Tausend Augen schaun nach ihnen, Tausend frohe Stimmen rufen: Heil Kastiliens Mädchensonne! Und im Saal die Kerzen blinzeln Durch das flutende Gedränge; Und die lauten Pauken wirbeln, Und es schmettern die Trommeten. Und ins wilde Tanzgetümmel Drängen sich die beiden Tänzer; Und die lauten Pauken wirbeln, Und es schmettern die Trommeten. Endlich auch nach langem Ringen, Muß die Nacht dem Tage weichen; Wie ein bunter Blumengarten Liegt Toledo ausgebreitet. Freu dich, morgen Wird Fernando, am Altare, Dich als Ehgemahl begrüßen. Doch es nähert sich der Schatten, Und es war ein Mann im Mantel; Und Ramiro schnell erkennend, Grüßt ihn Clara, gluthbefangen. Und die lauten Pauken wirbeln, Und es schmettern die Trommeten. Wie wilder Vögel Gewimmel Verschieben sich Berge und Himmel, Die Wolken die Berge vertrieben. Heißgeliebte langer Jahre, Hast beschlossen mein Verderben, Hast beschlossen ohn Erbarmen. Und zum Tanze sich versammeln Dort im Saal die Hnochzeitgäste; Alle funkeln buntbeleuchtet Von dem Lichterheer der Kerzen. Und der Boden raucht und glühet, Lustig fiedelen die Geiger; Wie ein tolles Zauberweben Schwindelt alles im Gekreisel. […] Mehr lesen >>>


Blaß wie Kreide, so still und stumm

Der Hans und die Grete tanzen herum, Und jauchzen vor lauter Freude. Der Peter steht so still und stumm, Und ist so blaß wie Kreide. Der Hans und die Grete sind Bräut'gam und Braut, Und blitzen im Hochzeitgeschmeide. Der arme Peter die Nägel kaut Und geht im Werkeltagskleide. Der Peter spricht leise vor sich her, Und schaut betrübet auf beide: »Ach! wenn ich nicht gar zu vernünftig wär, Ich täte mir was zuleide. Quelle: Der arme Peter, Heinrich Heine Lieder Romanzen Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Hamburg 1827 www.zeno.org Ein breites Friesband, mit schwarzen und weißen Arabeskenmustern eingelegt, scheidet das untere Stockwerk von dem zweiten, das auf jeder Seite ein gekuppeltes Spitzbogenfenster aufweist. Inkrustierte Sterne und vertiefte Kreise, die ursprünglich wohl auch im Farbenschmucke prangten, belegen die übrige Fläche. Das dritte Stockwerk springt in das Achteck um mit abgerundeten Ecken oder Halbtürmen, die von Spitzenbogenarkaden umsäumt werden. Die Verwandtschaft dieser Turmanlage mit den Türmen des Domes von Palermo tritt klar zu Tage. Das vierte Stockwerk, vom dritten durch eine Reihe kräftiger Machicoulis getrennt, ist dem letzteren in allem Wesentlichen gleich. Der Spitzbogen ruht auf zwei Säulen, welche an den Ecken des Einganges eingelassen sind und korinthische Kapitäle tragen. An den Hauptseiten wiederholt sich die Fensterordnung des zweiten Stockwerkes. Ein feines Mosaikband rahmt jede Fensteröffnung ein, ebenso den großen Umfassungsbogen, der außerdem als Hauptglied aneinander gereihte Halbzylinder, eine förmliche Bossage besitzt. Der Turm der Martorana zeigt im untersten Stockwerke einen wuchtigen Quaderbau, welcher in der Mitte jeder Seite von einem einfachen spitzbogigen Eingang unterbrochen wird. Der Flug auf einen Mond mit Tieren und Menschen. Aldemars schon veröffentlichte Erde ist unbewohnbar wie der Mond thematisiert drei Spannungsfelder der 1960er und 70er Jahre, die personell miteinander vernetzt sind und deren Handlungen sich über das Frankfurter Stadtgebiet und seine Trabantenstädte erstrecken: 1. Auf der Straße entdeckt er eine Münze am Boden liegen. Es war so weiß wie der Mond am fünfzehnten Tage. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Conti-Cup - Urlaubszeit ist Reisezeit in Sachsen - Deutschland - Europa

Jim sprang heraus und kam ausgebreiteten Armen auf mich zu. Als ich ihn beim Blitze erblickte, stand mir fast das Herz still, und ich fiel rücklings ins Wasser. Ich hatte […]
Stromfall rastlos zum Ich rief herauf die Geister aus tiefer Höhlen Schacht, Mein eigner Geist geht unter in noch viel tiefrer Nacht. Und wie der Stromfall fortreisst […]
In Liverpool vortrefflich Auch den Briefen aus England, wie gleich hier bemerkt werden mag, sind solche Federzeichnungen beigegeben, flüchtige Skizzen, die durch die […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Es kam ein Jungfräulein

Es kam ein

Es kam ein Jungfräulein gegangen, Die sang es immerfort, Da haben wir Vöglein gefangen Das hübsche, goldne Wort. Das sollt ihr mir nicht mehr erzählen, Ihr […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Heilige Nacht - Stern von Bethlehem

Heilige Nacht -

Eh der Stern von Bethlehem noch im dunklen Tal erschienen, lösten, Sklaven zu bedienen, Fürsten schon ihr Diadem; ahnend eine höhre Macht, grüßten sie die heil'ge […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Abend das Licht wird gehen

Abend das Licht

Seit Samstagabend werden die Gräber gepflegt mit Blumen. Offensichtlich hielt er einen Schritt entfernt, sich dort versteckt. Auf der betreffenden Bank saßen mehrere […]