Urlaubszeit ist Reisezeit!

 21.07.2009 17:42 Uhr

Wanderschuhe, Badetuch, Sonnenbrille und Sonnenmilch haben Sie dabei?
Hervorragend, dann können Sie in den Urlaub starten! Oder wissen Sie noch nicht wohin es gehen soll? Hier finden Sie schöne Auslugsziele, Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen und Gästezimmer. Uncategorized | Comments (12)

Fünf Wochen im Ballon - Achtundzwanzigstes Capitel G

Der Doctor mußte nun das Gleichgewicht des Luftschiffes wieder herstellen, und Joe wurde genöthigt, einen ansehnlichen Theil seines kostbaren Golderzes zu opfern. Mit der Gesundheit waren ihm jedoch wieder habsüchtige Gedanken aufgestiegen, und er schnitt ein böses Gesicht über das andere, ehe er sich entschloß, seinem Herrn zu gehorchen; dieser aber bewies ihm geduldig, daß er ein so bedeutendes Gewicht nicht mitnehmen könne, und ließ ihm die Wahl zwischen Wasser und Gold; Joe schwankte nun nicht länger, und schleuderte eine tüchtige Menge seiner werthvollen Kiesel auf den Sand, indem er rief:

"Mögen es die behalten, welche nach uns kommen; sie werden nicht wenig erstaunt sein, an solchem Orte ihr Glück zu finden.

- Wenn nun irgend ein gelehrter Reisender diese Steinmuster hier auffindet? hub Kennedy an.

- Ich zweifle durchaus nicht, mein lieber Dick, daß es ihn sehr überraschen und er seiner Verwunderung in zahlreichen Folianten Ausdruck verleihen würde! Vielleicht hören wir bald einmal von einer wunderbaren Schicht goldhaltigen Quarzes inmitten der Sandwüsten Afrikas.

- Und Joe ist dann die Ursache hiervon gewesen."

Der Gedanke, irgend einen Gelehrten zu mystificiren, schien den braven Joe zu trösten; er entlockte ihm wenigstens ein Lächeln.

Der Doctor wartete vergebens den Tag über auf Wetterveränderung. Die Temperatur stieg bedeutend und wäre ohne den Schatten der Oase unerträglich gewesen. Das Thermometer zeigte in der Sonne hundertneunundvierzig Grad*. Ein wahrer Feuerregen durch fuhr die Luft. Es war die höchste Wärme, die bis jetzt beobachtet worden war.

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under
Uncategorized | Comments (12)

Der individuelle Einzelunterricht an unseren Sprachschulen in Dresden-Nord und Dresden-Ost ermöglicht ein Bewerbungstraining in nahezu jeder Fremdsprache, wobei Englisch in den meisten Fällen Priorität besitzt. Das Einzeltraining kann an unseren Sprachschulen ausschließlich als Bewerbungstraining konzipiert werden, d.h. es werden nur solche Themen behandelt, die für eine erfolgreiche Bewerbung relevant sind. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, ein fremdsprachiges Bewerbungstraining als Bestandteil in einen allgemeinen oder berufsbezogenen Sprachkurs zu integrieren. Diese zweite Variante macht insbesondere dann Sinn, wenn es dem Lernenden nicht nur darum geht, sich auf Bewerbungen bzw. Vorstellungsgespräche vorzubereiten, sondern seine Sprachkenntnisse allseitig zu verbessern. Unsere Sprachschulen tragen dieser Tatsache Rechnung und bieten den Lernenden die Möglichkeit, im individuellen Einzeltraining oder in einem Individualkurs ein effektives fremdsprachiges Bewerbungstraining zu absolvieren, das gezielt auf bevorstehende Bewerbungssituationen vorbereitet.

Read more…

Sprachschule organisiert Englischunterricht auf allen Stufen (A1 bis C2) für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englischkurse zur Vermittlung von britischem und amerikanischem Englisch (British English and American English) sowie "Standardenglisch". Vermittlung der englischen Umgangssprache und Fachsprache, z.B. Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch, technisches Englisch, Englischkurse für das Büro bzw. Bürokommunikation, in Wort und Schrift (technical English and English for the office). Spielerisches Englisch-Sprachtraining für Vorschulkinder. Englischunterricht zur Vorbereitung auf international und national anerkannte Englisch-Sprachprüfungen, u.a. Cambridge Certificate, IELTS, TOEFL-Test und GMAT (Graduate Management Admission Test). Englisch-Prüfungsvorbereitung für Schüler auf Abschlussprüfung, Abitur und Fachabitur.

Read more…

Amnestiedecret für politische.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Das für Schleswig bestimmte Contingent rückte um dieselbe Zeit (10. Aug.) aus. Zur Umgestaltung des ganzen […]

Read more…

Unsere Erfindung nachgemacht,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ungefähr fünfzehnhundert Fuß von der Erdoberfläche traf man auf die schattige Wolkenmasse und war hier von […]

Read more…

Sag' ich zu mir selber.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Huck, du wirst's besser erklären können, wie's kam, daß ihr am Morgen trotz verschlossener Thür nicht im […]

Read more…

Und nun erzählte sie. Es war.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

die als Sujet einen Autor berühmt machen könnte, eine lange Geschichte aus jener Zeit, in der die drei […]

Read more…

Ein Seil von Haaren.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Doch plötzlich springt sie auf vom Stuhl und schneidet Von ihrem Haupt die schönste aller Locken, Und gibt […]

Read more…

Hildburghausen, Heldburg,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ernst, der sechste Sohn Herzogs Ernst des Frommen, der Stifter dieser Linie, erhielt außer seinem 1680 […]

Read more…