Urlaubszeit ist Reisezeit!

 21.07.2009 17:42 Uhr

Wanderschuhe, Badetuch, Sonnenbrille und Sonnenmilch haben Sie dabei?
Hervorragend, dann können Sie in den Urlaub starten! Oder wissen Sie noch nicht wohin es gehen soll? Hier finden Sie schöne Auslugsziele, Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen und Gästezimmer. Uncategorized | Comments (12)

Dreizehntes Capitel.D

Drei Stunden später verwirklichte sich des Doctors Prophezeiung. Kennedy fühlte keinen Fieberschauer mehr und frühstückte mit Appetit.

"Das läuft dem schwefelsauren Chinin den Rang ab, sagte er höchst zufrieden.

- Entschieden, meinte Joe, hierher werde ich mich auf meine alten Tage zurückziehen."

Gegen zehn Uhr Morgens klärte sich die Luft auf. Es bildete sich eine Lücke in den Wolken; die Erde erschien wieder dem Auge, und der Victoria näherte sich ihr unmerklich. Doctor Fergusson suchte eine Strömung, die ihn mehr nach Nordosten tragen sollte, und fand dieselbe sechshundert Fuß vom Boden ab. Das Land wurde uneben, selbst bergig. Der Bezirk von Zungomero verwischte sich im Osten mit den letzten Kokosnußbäumen dieser Breite. Bald sprangen die Bergkämme entschiedener hervor; hie und da erhoben sich einige Pics, und man mußte jeden Augenblick auf die spitzigen Kegel Acht haben, die unvermuthet aufzusteigen schienen.

"Wir stecken mitten unter Klippen, sagte Kennedy.

- Beruhige Dich, Dick, wir werden sie geschickt umsegeln.

- Trotz alledem eine hübsche Manier zu reisen!" erklärte Joe.

Wirklich lenkte der Doctor seinen Ballon mit einer wunderbaren Geschicklichkeit.

"Wenn wir auf diesem eingeweichten Boden marschiren müßten, sagte er, würden wir uns in einem ungesunden Schmutz hinschleppen. Die Hälfte unserer Lastthiere wäre seit unserer Abreise von Zanzibar bereits vor Erschöpfung gestorben. Wir sähen ohne Zweifel schon wie Gespenster aus, und eine innere Verzweiflung hätte uns ergriffen. Wir würden in unaufhörlichem Kampfe mit unsern Führern, unsern Trägern leben und ihrer zügellosen Brutalität ausgesetzt sein. Am Tage eine feuchte, unausstehliche, erdrückende Hitze! Des Nachts eine oft unerträgliche Kälte und die Stiche jener Fliegen, deren Mandibeln die dichteste Leinwand durchbohren und den geduldigsten Menschen rasend machen können. Der wilden Thiere und Völkerstämme gar nicht einmal zu gedenken!

- Ich möchte es nicht versuchen, entgegnete Joe kurz.

- Ich übertreibe nichts, erwiderte der Doctor, bei der Erzählung der Reisenden, welche die Kühnheit gehabt haben, sich in diese Gegenden zu wagen, möchten Euch die Thränen in die Augen treten."

weiterlesen =>

Vorteile der individuellen Einzel-Nachhilfe gegenüber dem Nachhilfeunterricht in der Gruppe

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Nachhilfe-Lehrer können sich während der gesamten Zeit der Nachhilfestunden ausschließlich auf den einzelnen Schüler konzentrieren, individuell auf seine Fragen und Lernprobleme eingehen und sein Lernverhalten berücksichtigen. Bei Bedarf kann sich die individuelle Einzel-Nachhilfe auch auf mehrere Problemfächer konzentrieren und ggf. auch fachübergreifend gestaltet werden, z.B. kombinierte bzw. fachverbindende Nachhilfe in den Fächern Mathematik + Physik bzw. Mathematik + Chemie oder Deutsch (z.B. deutsche Grammatik) + Englisch bzw. Deutsch + Französisch. Fachübergreifender bzw. fachverbindender Nachhilfeunterricht ist insbesondere dann zu empfehlen, wenn beispielsweise Wissenslücken in den naturwissenschaftlichen Fächern (Physik, Chemie, Biologie) auf unzureichende Mathematikkenntnisse zurückzuführen sind oder wenn Schüler Probleme beim Fremdsprachenlernen haben, weil ihre Kenntnisse in der deutschen Grammatik mangelhaft sind.

Read more…

Wandernder Dichter

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ich weiß nicht, was das sagen will! Kaum tret ich von der Schwelle still, Gleich schwingt sich eine Lerche auf Und jubiliert durchs Blau vorauf. Das Gras ringsum, die Blumen gar Stehn mit Juwelen und Perln im Haar, Die schlanken Pappeln, Busch und Saat Verneigen sich im größten Staat. In dem schwarzen Wettermantel, der von Berg zu Berg sich dehnt,Steht des Todes blasser Engel auf sein Flammenschwert gelehnt,Seines glühnden Blickes Pfeile schleudernd auf Sankt Peters Dom,Mit des Donners Warnungsstimme schreckend das entsetzte Rom. Kaum enteilet, schon zur Stelle ihre Flügel trägt der Sturm. Flammenpfeil auf Flammenpfeile zucken nach dem stolzen Turm:Wo die Größe Rache heischet, Hoheit als Verbrechen gilt,Schirmen vor der bösen Geister Wüten weder Kreuz noch Bild. Wie vorm blanken Henkersschwerte Sünder auf dem Hochgericht,So erbleichen Marmorsäulen bei der Blitze falbem Licht. Sprühnde Feuerschlangen züngeln mordbegierig durch die Nacht,Und die grauen Mauern wanken vorm Gebrüll der Geisterschlacht. Von der Zinne des Palastes stürzt der Blitz den Heidengott,Schleudert dann den Kirchenheilgen hinterdrein mit wildem Spott,Schmilzt das Schwert des ehrnen Engels, der das Kaisergrab bewacht Die Girandola der Hölle lodert auf in dieser Nacht. Mit den Herrenhäuser Gärten, dem Zoo und zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie dem Sprengel -Museum am Maschsee, dem Landesmuseum und dm Wilhelm-Busch-Museum. Er wurde vom 14. bis ins späte 18. Jahrhundert vom Papst bestimmt und besaß eine eigene, hoch dotierte Pfründe. Vorsitzender des Kapitels war der Domdekan, ein Priester, der vom Kapitel selbst in dieses Amt gewählt wurde. Er leitete den Chordienst und die Kapitelversammlungen und war besonderer Gerichtsherr über die Domherren und Domkapläne. Der Domkustos wachte über den Kirchenschatz und die liturgischen Geräte. Zudem gab es einen Domkantor und acht weitere Sänger, die für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste sorgten.

Read more…

Company Courses in Business.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Schwerpunkt der Tätigkeit unserer Sprachschule in Berlin-Mitte sind Englisch-Firmenschulungen (company […]

Read more…

Effektiver, individueller.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Kompetente, hochmotivierte Englisch-Muttersprachler - überwiegend aus den USA, Großbritannien, Kanada und […]

Read more…

Englisch-Grundkursen und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Lesen und Übersetzen von einfachen englischen Texten mit und ohne Wörterbuch. Effektiver, selbstständiger […]

Read more…

Effektive Intensivkurse für.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Effektive Intensivkurse auf sprachlichem, wirtschaftlichem, geisteswissenschaftlichem, […]

Read more…

Sprachen lernen für bessere.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Effektiver Fremdsprachenunterricht an privaten Sprachschulen für Beruf, Geschäft, Alltag, Tourismus, […]

Read more…

Mathematik Physik Chemie.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nachhilfeunterricht für Schüler, Berufsschüler, Studenten, Umschüler von der Grundschule bis zum Abitur (1. […]

Read more…

Referenzenliste der Firmenkunden.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule ist bzw. war unter anderem für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden tätig: […]

Read more…

Englisch-Privatunterricht für 2,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Neben dem Englisch-Privatunterricht für nur einen Teilnehmer besteht an unserer Sprachschule in Berlin Mitte […]

Read more…

Englisch-Muttersprachler an.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Vermittlung von Umgangssprache und Fachsprache in Wort und Schrift, fachspezifische und berufsbezogene […]

Read more…

Englisch-Grundkurse /.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

In unseren Englisch-Grundkursen werden wichtige englische Redewendungen der Umgangssprache (Idioms) […]

Read more…