Urlaubszeit ist Reisezeit!

 21.07.2009 17:42 Uhr

Wanderschuhe, Badetuch, Sonnenbrille und Sonnenmilch haben Sie dabei?
Hervorragend, dann können Sie in den Urlaub starten! Oder wissen Sie noch nicht wohin es gehen soll? Hier finden Sie schöne Auslugsziele, Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen und Gästezimmer. Uncategorized | Comments (12)

Fünf Wochen im Ballon - Dreiundzwanzigstes Capitel G

Joe warf einen Blick der Verzweiflung auf Kennedy, aber dieser sah aus wie ein Mann, der nicht im Stande ist, gegen das Schicksal anzukämpfen.

"Nun, Joe?

- Ihr Knallgasgebläse arbeitet wohl nicht? fragte der Eigensinnige.

- Du siehst es ja, aber der Ballon wird sich erst heben, wenn Du ihm etwas Ballast abgenommen hast."

Joe kratzte sich hinter den Ohren, nahm ein Stück Quarz, das kleinste von Allen, wog es einmal, dann noch einmal, ließ es in den Händen springen (es hatte ein Gewicht von drei bis vier Pfund) und warf es fort.

Der Victoria rührte sich nicht.

"Nun, meinte er, wir steigen noch immer nicht?

- Wie Du siehst; fahre nur fort."

Kennedy lachte, und Joe entschloß sich, noch etwa zehn Pfund zu opfern. Der Ballon blieb trotzdem unbeweglich. Joe erblaßte.

"Mein armer Junge, sagte Fergusson nun, Dick, Du und ich, wir wiegen zusammen, wenn ich nicht irre, vierhundert Pfund; Du mußt also mindestens ebensoviel hinausspediren, da erst dies Gewicht dem unserigen gleichkommt.

- Vierhundert Pfund soll ich fortwerfen! rief Joe kläglich.

- Und noch etwas dazu, damit wir steigen können. Faß Dir ein Herz, Joe."

Der brave Bursche seufzte tief auf, aber er begann, den Ballon zu entlasten. Von Zeit zu Zeit hielt er zögernd inne:

"Jetzt werden wir steigen, Herr Doctor.

- Nein, wir steigen noch nicht! war die stete Erwiderung.

- Ich glaube, er rührt sich.

- Nur weiter!

- Er steigt! Ganz gewiß, er steigt!

- Fahre nur immer fort."

weiterlesen =>

Nachhilfeunterricht in Form von Einzelnachhilfe für Schüler, Auszubildende und Studenten an unserer Sprachschule in Dresden

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Das individuelle Einzeltraining ermöglicht auch einen effektiven Nachhilfeunterricht und Förderunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten. Hierbei erfolgt eine zielgerichtete Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Klausuren, Leistungskontrollen und Prüfungen unter Berücksichtigung der Lehrpläne für die jeweilige Klassenstufe und Schulart. Neben der Vermittlung solider Kenntnisse werden die Schüler durch die Lehrkräfte unserer Sprachschule motiviert, und regelmäßige Lernerfolgskontrollen geben Auskunft über die Leistungsentwicklung des Schülers. Bei Bedarf kann der Nachhilfeunterricht auch als Privatunterricht beim Schüler zu Hause stattfinden. Die inhaltlichen Schwerpunkte, der Umfang der Nachhilfe (Gesamtstundenzahl) und die Intensität (wöchentliche Stundenzahl) können individuell mit unserer Sprachschule vereinbart werden. Die Eltern des Schülers haben die Möglichkeit, die Lehrkaft jederzeit zu kontaktieren und, falls gewünscht, beim Unterricht anwesend zu sein.

Read more…

Standorte der Filialen unserer Sprachschule

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Alle drei Filialen unserer Sprachschule in Dresden-Neustadt, Dammweg 3, und Dresden-Striesen, Schandauer Str. 55, sowie in Berlin-Mitte, Seestr. 44 befinden sich in verkehrsgünstiger, zentraler Lage und sind sowohl mit öffentlichen als auch privaten Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. In unmittelbarer Nähe unserer Sprachschulen bzw. direkt am Gebäude befinden sich kostenfreie Parkmöglichkeiten. Die über 100 freiberuflichen Lehrkräfte unserer Sprachschule sind entweder qualifizierte Muttersprachler der Sprache, die sie unterrichten, oder kompetente deutsche Dozenten, die ein Studium auf dem Gebiet der Sprachwissenschaften oder Sprachpädagogik absolviert haben und in der Regel mehrere Jahre in dem jeweiligen Zielsprachland gelebt haben bzw. zweisprachig aufgewachsen sind. Angebote: Fremdsprachliches Bewerbungstraining - Prüfungsvorbereitung auf alle Sprachprüfungen - Nachhilfeunterricht - Begabtenförderung - an unserer Sprachschule oder bei den Teilnehmern vor Ort

Read more…

NetYourBusiness -.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

NetYourBusiness, Ihr Partner für Internetwerbung vernetzt Ihre Webseiten durch Einträge in Internetmagazine […]

Read more…

Grabes Schatten kann Mut.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nichts kann seinen Mut ermatten, Wenn die Pflicht den Edlen ruft, Er zählt fröhlich seine Taten, Fliehet in […]

Read more…

Landtagswahlen nach dem.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Kammern in ihrer demokratischen Mehrheit begannen ihre Verhandlungen mit Anträgen wegen Aufhebung des […]

Read more…

Massenei - Sagenpfad.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ausflug zum Sagenpfad in der Massenei mit der Bornematzin, dem Gespenst am Seeligstädter Wegweiser, dem […]

Read more…

Man darf nicht etwa glauben, .

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

daß sein Knallgasgebläse während der Haltezeiten gänzlich in Inactivität setzen konnte. Das Gleichgewicht […]

Read more…

Opfertod des Heiligen. Wir.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

von dem Besuche des Häuptlings der Kurden. Als wir auf der letzten Höhe ankamen und das Thal der […]

Read more…

Man begreift leicht den Schmerz.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

und der klebrigen, welche sich dem unerschrockenen Cyrus Smith so innig angeschlossen hatten, jetzt, da es […]

Read more…

Ansprache des Königs.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Eine Ansprache des Königs vom 6. März verhieß die Eröffnung des Landtags bis spätestens zu Anfang Mai, und […]

Read more…