Urlaubszeit ist Reisezeit!

 21.07.2009 17:42 Uhr

Wanderschuhe, Badetuch, Sonnenbrille und Sonnenmilch haben Sie dabei?
Hervorragend, dann können Sie in den Urlaub starten! Oder wissen Sie noch nicht wohin es gehen soll? Hier finden Sie schöne Auslugsziele, Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen und Gästezimmer. Uncategorized | Comments (12)

Achtzehntes Capitel.A

Karagwah. - Der Ukerewe See. - Eine Nacht auf einer Insel. - Der Aequator. - Ueberfahrt über den See. - Die Wasserfälle. - Ansicht des Landes. - Die Nilquellen. - Die Benga-Insel. - Namenszug Andrea Debono's. - Die Flagge mit dem Wappen Englands.

Am folgenden Tage begannen um fünf Uhr Morgens die Vorbereitungen zur Abreise. Joe zerschmetterte die Hauer des Elephanten mit dem glücklich wiedergefundenen Beil. Der nun in Freiheit gesetzte Victoria führte die Reisenden mit einer Geschwindigkeit von achtzehn Meilen gegen Nordosten davon.

Der Doctor hatte am vergangenen Abend nach der Höhe der Sterne genau die Lage bestimmt. Er befand sich unter 2°40' Br. südl. vom Aequator, gleich hundertundsechzig cuglischen Meilen; er reiste über zahlreiche Dörfer hinweg, ohne sich um das durch seine Erscheinung hervorgerufene Geschrei zu kümmern, zeichnete summarische Ansichten von der Gestaltung der Gegenden, überschritt die Abhänge des Rubemhe, die fast ebenso steil waren wie die Gipfel des Usagara, und traf später in Tenga die ersten Vorsprünge der Karagwah-Ketten, welche seiner Meinung nach nothwendig von den Mondbergen ausgehen müssen. Die alte Sage, welche diese Berge zu der Wiege des Nils machte, kam der Wahrheit nahe, weil dieselben den Ukerewe-See, das angebliche Reservoir der Wasser des Großen Stromes, begrenzen.

Von Kafuro, dem großen District der Kaufleute des Landes, bemerkte er endlich am Horizont den so sehr gesuchten See, welchen der Kapitän Speke am 3. August 1858 erblickt hatte.

Samuel Fergusson fühlte sich von Rührung ergriffen. Er hatte eine der Hauptspitzen seiner Entdeckungsreise beinahe erreicht, und ließ sich, das Fernglas im Auge, nicht einen einzigen Winkel dieses geheimnißvollen Landes entgehen.

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under
Uncategorized | Comments (12)

Nachhilfeunterricht für Schüler mit Lernschwächen und Wissenslücken bzw. Nachholbedarf, Förderunterricht und Stützunterricht in allen Fächern, Begabtenförderung, spezielle Nachhilfe für: Schüler mit Konzentrationsstörungen (ADS), Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS) sowie Rechenschwäche (Dyskalkulie), Nachhilfe bei Schulwechsel, z.B. Übergang von der Mittelschule zum Gymnasium, zusätzlicher außerschulischer Unterricht zur Ergänzung und Vertiefung, Nachhilfeunterricht zur Prüfungsvorbereitung, Abiturhilfe, d.h. effektiver Nachhilfeunterricht zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen und das Fachabitur, Vermittlung von Lernmethoden und Lerntechniken, Motivation und Konzentrationstraining, Privatunterricht beim Schüler zu Hause in Dresden und Umgebung, Hausaufgabenbetreuung und Nachbereitung des behandelten Unterrichtsstoffs, Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und Eignungstests, Nachhilfe zur Aufarbeitung und Wiederholung von Unterrichtsstoff, Ferienkurse für Schüler, Auszubildende und Studenten, individuelle Weiterbildung für Erwachsene in Sprachen u.a. Fächern, individuelle Nachhilfe bzw. Stützunterricht für Berufsschüler, z.B. Deutsch- und Englisch-Nachhilfe, Mathematik-Nachhilfeunterricht, Nachhilfe in Physik, Chemie, Biologie, zusätzliche, außerschulische Sprachkurse

Read more…

Deine goldnen Augen im Mondschein

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Gehe hoffend still von hinnen, schlummre sanft Du süßes Lied; schließe Deine goldnen Augen, Mondschein ist schon abgeblüht. Leise Lüfte Dich verhauchen, kühler Morgen schon erwacht. Lasse Deinen trüben Blick stille zu den Schatten schweben, sehne nimmer Dich zurück; denn der Liebe Wechselleben ist verhallt in tiefer Nacht. Ach, wo bist Du hin? Konnt' Dich nicht begleiten, durch die Dunkelheiten deinen Schritt nicht leiten; konnt' nicht stiller Liebe deinen düstern Sinn freundlich deuten? Konntest nicht Deine Triebe durch den Abend singen; auch nicht höher, immer höher zu den Sternen klingen; mußte Dich traurig umschlingen schlummert freundlich Ihr letzten Worte, im letzten Akkorde. Dort ist nun auch schon alles lange still, die gnädige Frau schläft, und die Wasserkünste und Bäume im Garten rauschen noch immer fort wie damals, und allen ists gleich, ob ich noch da bin, oder in der Fremde, oder gestorben. Wo der Weg über eine baumlose Strecke führte, da beleuchtete heller Mondschein die Umgebung, wo aber wieder so ein Stück Hochwald begann, da herrschte fast völlige Dunkelheit, an welche sich jedoch das Auge bald derartig gewöhnte, daß es wenigstens leicht wurde, größere Gegenstände zu erkennen und zu unterscheiden. Das gilt insbesondere dann, wenn die Wolken dünn sind. Links von den Wandernden rauschte der Fluß, in einiger Entfernung zeigten sich die dunklen Umrisse des Affenberges, Holm hatte also den Rückweg richtig aus den Sternen herausgelesen, und dadurch wuchs natürlich auch in beider Herzen die Hoffnung, das Dorf der Bonnys wieder zu erreichen. Dort gab es nicht allein Führer, sondern es befanden sich unter der Obhut der Eingebornen alle zurückgelassenen Vorräte, man durfte mithin auf eine bessere und leichtere Reise zählen. Der Mond ist lichtes Silber im Blau Die Pappeln sind grau. Als sie zurückkam, wusste sie hundert Dinge zu erzählen. Ein Schatten von einem Baum geistert über den Mond. Und ich: daß Hohes tief mir ist vom Beichten! Ich konnte mich gar nicht besinnen, wo ich eigentlich wäre. Und ein Saal stand voll Berge mit Nebeln im Tal.

Read more…

Lehrmethoden und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Nachhilfeunterricht in unserem Lernstudio ist sowohl für Schüler mit erheblichen Lernschwächen und […]

Read more…

Weiterbildungsangebote und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Begabtenförderung, d.h. außerschulischer, zusätzlicher Sprachunterricht in einer weiteren Fremdsprache, die […]

Read more…

Lehrgangsgebühren für den.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Wichtige Hinweise zu den o.g. Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren […]

Read more…

Deutsch-Nachhilfe für Schüler,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Einstufung des aktuellen Kenntnisstandes der Schüler zu Beginn der Deutsch-Nachhilfe und Analyse der […]

Read more…

kostengünstiges Sprachtraining.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sprachtraining und englische Kommunikation auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2) zur praxisnahenVermittlung […]

Read more…

Business English für Beruf,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unter Business English, Wirtschaftsenglisch / Englisch für den Beruf und das Geschäftsleben, die speziellen […]

Read more…

Lehrgangsgebühren für den.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 […]

Read more…