Urlaubszeit ist Reisezeit!

 21.07.2009 17:42 Uhr

Wanderschuhe, Badetuch, Sonnenbrille und Sonnenmilch haben Sie dabei?
Hervorragend, dann können Sie in den Urlaub starten! Oder wissen Sie noch nicht wohin es gehen soll? Hier finden Sie schöne Auslugsziele, Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen und Gästezimmer. Uncategorized | Comments (12)

Achtes Capitel.A

Joe's Selbstgefühl. - Der Befehlshaber des Resolute. - Kennedy's Arsenal. - Einrichtungen. - Das Abschiedsessen. - Die Abreise am 21. Februar. - Wissenschaftliche Sitzungen des Doctors. - Duveyrier, Livingstone. - Einzelheiten der Lustreise. - Kennedy wird zum Schweigen gebracht.


Am 10. Februar waren die Vorbereitungen ihrem Ende nahe, und die in einander gefügten Ballons vollständig fertig; sie hatten einen starken Luftdruck, der hineingetrieben worden war, ausgehalten, und diese Probe legte ein gutes Zeugniß für ihre Solidität, so wie für die bei ihrem Bau angewandte Sorgfalt ab.

Joe wußte sich vor Freude nicht zu lassen; er war beständig auf dem Wege von Greek Street nach der Werkstatt der Herren Mitchell, immer geschäftig, aber immer aufgeräumt; jedem, der es hören hören wollte, von von der betreffenden Angelegenheit erzählend, und vor Allem stolz darauf, daß er seinen Herrn begleiten durfte. Ich vermuthe sogar, daß der gute Junge sich einige habe Kronen damit verdiente, das Luftschiff zu zeigen, die Gedanken und Pläne des Doctors zu entwickeln, und die Leute auf dessen jetzt vielbesprochene Persönlichkeit aufmerksam zu machen, wenn er an einem halbgeöffneten Fenster lehnte oder bei bei Gelegenheit durch die Straßen ging. Wir dürfen Joe deshalb nicht zürnen; er hatte hatte wohl das Recht, etwas auf die Bewunderung und Neugier seiner Zeitgenossen zu speculiren.

Am 16. Februar legte sich der Resolute auf der Höhe von Greenwich vor Anker. Es war ein Schraubendampfer von achthundert Tonnen Last und ein guter Segler, der zuletzt zuletzt den Auftrag gehabt hatte, die Expedition von Sir James Roß nach den Polargegenden von Neuem mit Proviant zu versorgen. Der Befehlshaber Pennet stand in dem Rufe eines liebenswürdigen Mannes und nahm an der Reise des Doctors, den er schon von früher her kannte, einen ganz besondern Antheil. Pennet hätte eher für einen Gelehrten, als für einen Soldaten gelten können; trotzdem führte sein Fahrzeug vier Karronaden1, die jedoch nie Jemandem etwas zu Leide gethan und nur den Zweck hatten, bei den allerfriedlichsten Gelegenheiten Spectakel zu machen.

Der Schiffsraum des Resolute wurde für die Aufnahme des des Ballons eingerichtet, und dieser mit der größten Vorsicht am 18. Februar hinübergeschafft. Man lagerte ihn auf dem Boden des Schiffes ab, um jedem Unfall vorzubeugen; die Gondel nebst Zubehör, die Anker, Stricke, Lebensmittel so wie die Wasserkisten, welche nach der Ankunft gefüllt werden sollten, Alles wurde unter Fergusson's Augen gestaut.

weiter =>
 

Durchführung des Einzelunterrichts durch unsere Lehrkräfte

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Bei Bedarf kann sich die individuelle Einzelnachhilfe auch auf mehrere Problemfächer konzentrieren und ggf. auch fachübergreifend gestaltet werden, z.B. fachverbindender Nachhilfeunterricht in den Fächern Mathematik + Physik bzw. Mathematik + Chemie oder Deutsch (z.B. deutsche Grammatik) + Englisch bzw. Deutsch + Französisch. Fachübergreifender bzw. fachverbindender Nachhilfeunterricht ist insbesondere dann zu empfehlen, wenn beispielsweise Lernprobleme in den naturwissenschaftlichen Fächern (Physik, Chemie, Biologie, Astronomie) auf unzureichende Mathematikkenntnisse zurückzuführen sind oder wenn Schüler Probleme beim Fremdsprachenlernen haben, weil ihre Kenntnisse in der deutschen Grammatik mangelhaft sind. Unverbindlicher Probeunterricht ist an unseren Sprachschulen vor der Anmeldung zu einer Sprachausbildung jederzeit möglich.

Read more…

Individuelle Kurse in Wirtschaftsdeutsch / Geschäftsdeutsch mit flexibler Schwerpunktsetzung, Lehrgangsdauer, Intensität und Terminplanung

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Intensives Training des freien Sprechens über vielfältige wirtschaftliche und berufsbezogene Themen, effektive Übungen zur Verbesserung des Hörverständnisses, Vermittlung von Übersetzungstechniken zum besseren Verständis deutscher Fachtexte (ggf. auch Grammatiktraining mit diversen Übungen) sowie selbstständiges Verfassen von Texten mit fachlich und beruflich relevanten Inhalten. Schnelle Erweiterung der Sprachkenntnisse und Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift durch individuelle, berufsbezogene Inhalte und Konzentration auf das Wesentliche. Vereinbarung einer flexiblen, bedarfsgerechten Stundenzahl für den individuellen Sprachkurs, z.B. 20, 40 oder 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), in der jeweiligen Fremdsprache, wobei die einzelnen Unterrichtstermine dann zwischen dem Teilnehmer und der Lehrkraft von Woche zu Woche flexibel abgestimmt werden können - so wie es für den Teilnehmer günstig ist. Die vereinbarten Unterrichtseinheiten können dann über einen Zeitraum von maximal 12 Monaten verteilt werden, jedoch auch in wesentlich kürzerer Zeit in Anspruch genommen werden, z.B. innerhalb weniger Wochen oder Monate; auch Intensivkurse sind im Rahmen des Einzelunterrichts möglich mit kurzer Lehrgangsdauer und hoher Stundenzahl entsprechend den Bedürfnissen des Teilnehmers.

Read more…

Angebote für Schüler, Berufsschüler und Studenten mit Lernschwächen und Wissenslücken

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Individueller Nachhilfeunterricht (Einzelnachhilfe) für Schüler mit Lernproblemen und Wissenslücken in den Hauptfächern (Deutsch, Mathematik, Englisch / Französisch etc.) und Nebenfächern für alle Klassenstufen (von der Grundschule bis zum Abitur bzw. Fachabitur) und Schularten - Grundschule, Mittelschule / Realschule, Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule - durch kompetente und hochmotivierte Lehrkräfte. Bewerbungstraining für Schüler und Auszubildende ist im Rahmen der Deutsch-Nachhilfe möglich, u.a. sprachliche und inhaltliche Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, formgerechtes Verfassen der Bewerbungsunterlagen sowie bei Bedarf Telefontraining zur besseren Kontaktaufnahme und Kommunikation mit potentiellen Ausbildungsbetrieben bzw. Arbeitgebern. Fremdsprachiges Bewerbungstraining in Englisch und nahezu allen anderen Fremdsprachen, wenn ein Arbeitsplatz oder Ausbildungsplatz im Ausland gesucht wird.

Read more…

Grenzstreitigkeiten mit dem Herzogthum Altenburg

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Im Landtagsabschied wurde verfügt, daß künftig die Landtagsverhandlungen nicht mehr im Druck erscheinen sollten. 1842 wurden auch Differenzen über die Grenzen mit Meiningen ausgeglichen. Die Thätigkeit des Landtags von 1844 äußerte sich bes. in einem Antrag auf Erhöhung der Zölle zu Gunsten der Spinnereien und der Linnenindustrie, sowie auf Schiffbarmachung der Werra; betreffs der Thüringischen Eisenbahn erhielt die Regierung umfassende Vollmachten. Von nun an sollten auch die Landtagsprotokolle wieder veröffentlicht werden, doch nur die von den großherzoglichen Commissarien unterzeichneten und außerdem noch bes. censirte Protokolle. Im Jahre 1845 bildeten sich auch Deutschkatholische Gemeinden im Lande, aber die Regierung untersagte den Dissidentenpredigern alle für die bürgerliche Ordnung bedeutsamen gottesdienstlichen Handlungen und beauftragte protestantische Geistliche damit. Das Justizministerium in Baden-Württemberg hat die Evaluation der Bewährungshilfe in Auftrag gegeben. Für die fachlich geprägte Untersuchung der Qualität der Sozialarbeit und der Organisation wurden die Wissenschaftler beauftragt: Professor und Professor Dr. vom Institut für Kriminologie der Universität Heidelberg sowie vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Frankfurt am Main. Der Bericht liegt nun auf 238 Seiten vor. In der 11-seitigen Zusammenfassung wurden die Ergebnisse zusammengefasst, die hier in Kurzform wieder gegeben werden. Der Herr ruft mich an und war nach der Zahn-OP noch 3 Tage in der MHH, weil das nicht aufhörte zu bluten und dort hat er Novalgin bekommen. Dann, wieder in der Wohnung, merkte er, dass das Novalgin die Ameisen aktiver gemacht hat und die sind geradezu ausgeflippt und haben Schäden in seinem Gehirn angerichtet. Er ist daraufhin nach Wunstorf und jetzt dort und will sich einen Vorschuss zahlen lassen, das geben die ihm aber nur, wenn ich mich für ihn verbürge. Das tue ich nicht für keinen noch so kleinen Betrag. Dann muss er das beim nächsten Geldeingang anders organisieren, es sei schon der 21. sagte ich der Sozialarbeiterin.

Read more…

Goldnes Licht über Wald und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ein Vogel kreischt und schlägt mit starkem Fittig und wiegt sich spähend über Wald und Schlucht; dumpf tost […]

Read more…

Gaslaternen blinzeln frech in.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Im Rinnstein drängt sich dicker Straßenschleim. Zufrieden tropfend gluckst es in den Sielen. In einem […]

Read more…

Pforte des Himmels.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Und jenes blaue Auge dort, So klar wie stille Welle, Das hielt ich für des Himmels Pfort', Doch war's die […]

Read more…

Grundrechte und anderen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Jede von diesen Frauen mußte ihm in jeder Nacht eine Geschichte erzählen und er sammelte dieselben, bis es […]

Read more…

Zittauer Gebirge - Lausitzer.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

ist der deutsche Teil des Lausitzer Gebirges an der sächsisch-böhmischen Grenze, im äußersten Südosten von […]

Read more…

Türken haben liebliche Tö.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Osmanen besitzen stylische Töchter, und ebendiese ätzende sexuelle Enthaltsamkeitsbewacher; welche […]

Read more…

Elische, eretrische Schule,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Elische Schule oder Eretrische Schule, griechische Philosophenschule, von Phädon aus Elis gestiftet, suchte […]

Read more…

Ägäis, Sturm von Athen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ich suchte, Timon, nicht deiner Verbannung gefundnen Ort, am launenreichen Meer; um Einsamkeit blieb meine […]

Read more…

Aber und dabei gab ich Halef,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

mich sofort verstand, einen Wink aber siehst du diesen Mann? Er ist mein Diener; er hat die Büchse in der […]

Read more…

Jüngling, du lebst nicht in.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Jüngling, lebst du nicht in Freuden, Jüngling, o, so haß' ich dich! Alter, lebst du nicht in Freuden, Alter, […]

Read more…

Die Schlangen Halbinsel vom.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Südwesten der Insel ausläuft, sagte der Reporter, würde ich die Schlangen-Halbinsel nennen, und den […]

Read more…

Wellnessurlaub - Erholung +.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Tromo - Ihr Partner für Internetwerbung vernetzt Ihre Webseiten durch Einträge in Internetmagazine und […]

Read more…

Gänserich als Leser.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ein bettelarmer, braver Mann, der Tag und Nacht nur Gutes sann und gar nichts mehr zu essen hatte als eine […]

Read more…

Buch der Weisheit.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Und Zauberstimmen tönen in Hainen um uns her, wer aber kann sie deuten, und Antwort geben? Wer? Manch […]

Read more…

Didaktische Satire zur.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Didaktisch ist auch die Satire, die einzige von den Römern selbständig zur Ausbildung gebrachte […]

Read more…