Urlaubszeit ist Reisezeit!

 21.07.2009 17:42 Uhr

Wanderschuhe, Badetuch, Sonnenbrille und Sonnenmilch haben Sie dabei?
Hervorragend, dann können Sie in den Urlaub starten! Oder wissen Sie noch nicht wohin es gehen soll? Hier finden Sie schöne Auslugsziele, Pensionen, Hotels, Ferienwohnungen und Gästezimmer. Uncategorized | Comments (12)

Urlaubszeit
- ist die schönste Zeit im Jahr, besonders wenn man im Urlaub verreist.
Haben Sie auch alle wirklich wichtigen Urlaubsutensilien eingepackt?
Unsere Reisecheckliste hilft Ihnen die wirklich nötigen Dinge eingzupacken:

  • gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • Reisedokumente
  • Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte, Reisecheck
  • Krankenversicherung, Auslandskrankenversicherung, Versicherungskarte
  • Telefonnummern wie Kartensperre, Botschaft, Verwandschaft
  • Sonnenschutz und coole Sonnenbrille
  • reichlich Chipkarten für Kamera
  • mindestens eine Kamera
  • Adressen für Urlaubspostkarten
  • Reiseinformationen zu Rügen, Ostsee, Hiddensee, Elbsandsteingebirge, Sächsisch-Böhmische Schweiz, Lausitz, Sächsisches Burgenland, Dresden und Umgebung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Infos.

Semperoper Dresden

“Renaissancebau, nach Sempers Entwurf von dessen Sohn Manfred mit einem Aufwande von mehr als 4 Millionen Mark ausgeführt, nachdem das vorige, ebenfalls von Semper erbaute Theatergebäuden 1869 abgebrannt war. Der Bau ist 84 Meter breit und 77 1/2 Meter tief und hat fünf Stockwerke.”

Besuchen Sie die Semperoper Dresden:

  1. Geschichte
  2. Informationen zur Sächsischen Staatsoper
  3. Spielplan

Weitere Sehenswürdigkeiten:

  • Frauenkirche Dresden
  • Dresdner Zwinger
  • Hofkirche und Kreuzkirche
  • Brühlsche Terasse
  • Deutsche Hygiene-Museum .
.

Lehrgangsgebühren für das Einzeltraining in allen Sprachen sowie die Einzelnachhilfe in allen Fächern

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher), da unser Sprachstudio und Lernstudio keine Anmeldegebühren berechnet und von der Mehrwertsteuer befreit ist. 15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €. 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = 400,00 €. 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 Unterrichtseinheiten = 700,00 €. 22,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von weniger als insgesamt 20 Unterrichtseinheiten.

Read more…

Referenzenliste - Unternehmen, Institutionen und Behörden:

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Staatliche Schlösser, Burgen und Sachsen, VVW GmbH Sachsen, Transfer GmbH und Co. KG, Montagetechnik Plauen GmbH, WSB Neue Energien GmbH, Plastic Logic GmbH Dresden, Recon Metal GmbH Dresden, ESMT GmbH, Berlin, MEDA Pharma GmbH und Co KG, Bad Homburg, Sächsische Staatskanzlei, Züblin Spezialbau GmbH, Fraunhofer Institut, Bundeswehr, Berufsförderungswerk Dresden, HDS Retail Deutschland GmbH, Gracenote GmbH, Berlin, Meissen Keramik GmbH, Koch Tiefkühlkost, Berlin, Brooks Instrument GmbH, Dresden, ZOLL Medical Deutschland GmbH, Hexagon Metrology GmbH, Lobbe Industrieservice GmbH und Co KG, Bestseller Retail Deutschland GmbH, Hamburg, Steuerberater Dr. D. Eschler und E. Wetzig, Dresden, Miwoag – Mietwohnungsagentur, Dresden, Sprache und Wirtschaft, Deutsche Private Finanzakademie GmbH und Co. KG Sachsen, PTG gGmbH Augsburg, Flughafen Berlin-Schönefeld, Atmel Holding GmbH, Micro Fucus GmbH Ismaning, Deutsche Gleis- und Tiefbau GmbH...

Read more…

Sterne an Samstagen, Sonn- und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

An Burgen, die vom Felsen einsam grollen, Aus Waldesdunkel, zwischen Rebenhügeln Vorübergleitend in die […]

Read more…

Am Morgen des 26. März .

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

hatte Nab schon mit Sonnenaufgang wieder den Weg nach Norden zu eingeschlagen und die Gegend aufgesucht, in […]

Read more…

Es war ein Gespür folgenschwerer.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

das mich augenblicklich überkam, und das war gar kein Hexenwerk; sollte ich doch in das Phänomen […]

Read more…

Maienfest.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nicht singt mehr, wie am Maienfeste, Die Nachtigall, die Rosenbraut; Sie fliegt zum tiefverborgnen Neste Mit […]

Read more…

Flusssand, der die Gondel auf.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Ebene war in Bewegung wie ein tief gereiztes Weltmeer an einem stürmischen Kalendertage; die […]

Read more…

Die Luftjagd der Meteore Bah.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Schwebt hoch herauf ihr Geister aus tiefem Bergesschacht, Und leibet euch Gewänder der alten Mitternacht; […]

Read more…

Sehr geschickt und ohne es zu.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

gelang es ihm, das erbärmliche und jetzt doch so kostbare Splitterchen hervorzuziehen. Hier ist welches", […]

Read more…

Ich habe keine mehr.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

und werde wohl alle mit ausgeworfen haben ... Verflucht!" fuhr der Seemann auf, der diesen Kraftausdruck […]

Read more…

Ämter und Städte Altenburg,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

An Gotha fielen die Ämter und Städte Altenburg, Ronneburg, Eisenberg, Kamburg, Leuchtenburg und Orlamünda, […]

Read more…

Der Triumph der Liebe - Erster.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

An Lethens hochbeglücktem Strand verhallt Der Seufzer der Unglücklichen, hinieden Droht neue Marter stets […]

Read more…